Skip to main content

Yoga und Indienerlebnis in Goa

thumb-17Ein Traumurlaub besteht nicht nur aus wunderschönen Zielen, tollem Wetter, Spaß am Leben und spannenden Erlebnissen, sondern er muss den Reisenden tiefe Eindrücke und Gefühle hinterlassen, die sie auch nach der Rückkehr in den Alltag begleiten.

Über die Internetseite www.yogatraumreise.de können Reisen der besonderen Art gebucht werden: In ausgewählten reizvollen Ortschaften am Meer, auf dem Land oder in den Bergen werden die Urlauber Entspannung, Gesundheit sowie körperliche und geistliche Reinigung durch die Yogapraxis erreichen.

Auf der Insel Rügen, in der Toskana (Italien), in Kärnten (Österreich) und auf Ibiza und Mallorca (Spanien) werden Aufenthalte für kleine Gruppen in malerischen Unterkünften wie Gästehäusern, Bauernhöfen und Klostern geplant, die die Möglichkeit anbieten, Städtebesichtigungen, Wanderungen und Strandurlaub mit Yoga zu verbinden. Workshops, Kurse und Meditationsstunden richten sich an alle – mit oder ohne Yogakenntnisse, vom Anfängerniveau bis zur Lehrerausbildung.

Wer aber Lust an Fernreisen hat, muss auf einen Yogaurlaub nicht verzichten. Ein Yoga Aufenthalt in Indien kann man im März und im November zwei Wochen in Goa, Heimat des Yogas, buchen. Die Teilnehmer werden in einer wunderschönen Villa am Strand leben, den Sonnenaufgang mit Meditation und Pranayama begrüßen und sich vom Tag mit leichten Yoga-Übungen verabschieden. Tagsüber werden zusätzliche Yogastunden und Ausflüge auf der Entdeckung der indischen Kultur und Lebensweise angeboten. Diejenigen, die auf der Suche nach Erholung sind, können den Strand genießen oder sich mit Massagen verwöhnen lassen. Das gemeinsame Abendessen in typischen Restaurants mit Meeresblick ist eine gesellige Gelegenheit, sich mit den Mitreisenden auszutauschen.

Auf www.yogatraumreise.de finden die Interessenten viele nützliche Hinweise und Informationen über die Organisation der Reise, die Preise des Aufenthalts, die Flugbuchung und den Antrag auf ein Visum. Videos, Fotos und Reiseberichte über die Goa-Reisen der vergangenen Jahre vermitteln konkrete Eindrücke über die faszinierenden Erlebnisse, die die Yoga-Urlauber dort erwarten.

Auch die Yogalehrer, die die Kurse in Goa leiten, werden auf der Interseite vorgestellt.

Ein Kontaktformular und die Handynummer des Gründers und Geschäftsführers von YOGATRAUMREISE Silvio Fritsche sind auch angegeben.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *