Traumeel Salbe bei Bewegungsbeschwerden

Die Traumeel Salbe wird für
temporäre Linderung von kleineren Muskel- und Gelenkschmerzen durch Verstauchungen und Blutergüsse verwendet.

Sie ist ein topisches, homöopathisches Analgetikum.

Sie wirkt, indem sie die Entzündung verringert und den Schmerz vorübergehend lindert.

TRAUMEEL S Creme 200 g Creme
  • PZN-08029948
  • 200 g Creme
  • freiverkäuflich

Gegenanzeigen

Verwenden Sie die Traumeel Salbe nicht, wenn Sie allergisch gegen einen der Bestandteile der Salbe sind. Wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, wenn dies der Fall ist.

Zu beachten vor der Verwendung

In bestimmten Lebenssituationen oder bei Krankheiten sollten Sie vor der Verwendung der Traumeel Salbe Ihren Arzt oder Apotheker konsultieren.

  • Falls Sie schwanger sind, eine Schwangerschaft planen oder stillen
  • Falls Sie verschreibungspflichtige oder nicht verschreibungspflichtige Medikamente, Kräuterpräparate oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen
  • Falls Sie Allergien gegen Medikamente, Lebensmittel oder andere Substanzen haben
  • Falls Sie eine brennende oder offene Wunde im betroffenen Bereich haben oder wenn Ihre Haut in irgendeiner Weise beschädigt, verletzt oder gereizt ist

Einige Medikamente könnten mit Traumeel Salbe interagieren. Da jedoch, wenn überhaupt, nur ganz wenig Traumeel-Salbe ins Blut aufgenommen wird, ist das Risiko einer Wechselwirkung mit einem anderen Arzneimittel eher gering.

Verändern Sie die Dosis eines Arzneimittels nicht ohne Zustimmung Ihres Arztes oder Apothekers.

So verwenden Sie Traumeel Salbe

Verwenden Sie die Traumeel Salbe wie von Ihrem Arzt verordnet. Überprüfen Sie das Etikett auf dem Arzneimittel für genaue Dosierungsanweisungen.

Tragen Sie die Salbe großzügig auf die betroffene Stelle auf. Massieren Sie sie sanft in die Haut ein, bis sie nicht mehr sichtbar ist.
Waschen Sie Ihre Hände sofort nach der Anwendung.

Nicht bei Verbrennungen, offenen Wunden oder beschädigter, gerissener oder gereizter Haut anwenden. Ein Verband darf über der mit Traumeel-Salbe behandelten Stelle gelegt werden.
Wenn Sie eine Dosis von Traumeel Salbe verpassen sollten, verwenden Sie sie, sobald Sie sich erinnern.

Verwenden Sie weiterhin die von Ihrem Arzt empfohlene Menge.

Wichtige Hinweise

Traumeel Salbe ist nur für den externen Gebrauch gedacht.

Bei Kontakt mit Augen, Nase oder Mund, spülen Sie die betroffene Stelle sofort mit kaltem Leitungswasser aus.
Verwenden Sie NICHT mehr als die empfohlene Dosis oder verwenden Sie öfter als empfohlen ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt.

Verwenden Sie die Traumeel Salbe über große Bereiche des Körpers ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt.
Wenn sich Ihre Symptome nicht bessern, sich verschlechtern oder wenn Sie einen Hautausschlag entwickeln, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Traumeel Salbe sollte nicht verschluckt werden. Rufen Sie sich einem solchen Fall sofort den Notruf an.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie schwanger sind, wenden Sie sich vor der Verwendung von Traumeel Salbe an Ihren Arzt und besprechen die Vorteile und Risiken.

Es ist derzeit nicht bekannt, ob dieses Arzneimittel nach topischer Anwendung in die Muttermilch übergehen kann.

Wenn Sie während der Behandlung mit Traumeel Salbe stillen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Besprechen Sie mögliche Risiken für Ihr Baby.

Mögliche Nebenwirkungen

Alle Arzneimittel können Nebenwirkungen verursachen.

Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn einer der folgenden Nebenwirkungen auftritt:

  • Schwere allergische Reaktionen (Hautausschlag, Nesselsucht, Juckreiz, Atembeschwerden, Engegefühl in der Brust, Schwellung von Mund, Gesicht, Lippen oder Zunge).

Dies ist keine vollständige Liste aller möglichen Nebenwirkungen.
Wenn Sie Fragen zu Nebenwirkungen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt und informieren ihn über die Nebenwirkungen.